Deutsch  English 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

1. Einleitung
1.1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle rechtsgültigen Geschäfte der Glenfis AG nachfolgend kurz Glenfis genannt – die über das Internet-Portal www.glenfis.ch abgeschlossen werden. Für die einzelnen Geschäftsbereiche, Seminare und eLearning gelten insbesondere die unter den jeweiligen Bereichsnamen nachfolgend aufgeführten Bedingungen. Alle anderen aufgeführten Geschäftsbedingungen gelten generell und bereichsübergreifend. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller, auch nachfolgender, Geschäfte mit den Kunden von Glenfis. Sie werden durch Anmeldung an einem Seminar, Bestellung eines eLearning - Kurses oder sonstigen Produktes (z.B. Assessment-Tools) anerkannt. Andere Geschäftsbedingungen, insbesondere Einkaufsbedingungen von Bestellern werden von Glenfis, auch ohne expliziten schriftlichen Widerspruch, nicht anerkannt. Sollten - in Ausnahmefällen - hiervon abweichende, einvernehmlich vereinbarte Geschäftsbedingungen zwischen Glenfis und dem Besteller/Kunden zum Tragen kommen, sind diese zwischen den Vertragspartnern in schriftlicher Form zu fixieren.

1.2 Gültigkeit
Die vorliegenden AGB gelten auf unbestimmte Zeit und werden von Glenfis bei Bedarf angepasst, verändert oder erweitert.

1.3 Anwendbares Recht
Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus diesem Vertrag abzutreten. Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

2. Bereich eLearning
2.1 Nutzungsvoraussetzungen für das eLearning - Portal
Der Nutzer hat die technischen Voraussetzungen für den Internetzugang auf eigene Kosten funktionsfähig bereitzustellen. Der Nutzer verpflichtet sich, seine persönlichen Login-Daten, wie Benutzerkennung und Passwörter, vertraulich zu handhaben und keinem Dritten bekannt zu geben oder anderweitig zugänglich zu machen. Dies gilt insbesondere für die Weitergabe der Login Daten an Dritte zwecks Vermittlung der Lerninhalte des eLearning - Portals. Der Benutzer verpflichtet sich ebenso, keine verletzenden, bedrohenden, obszönen, rassistischen oder anderweitig gegen die guten Sitten, gegen geltende Gesetze verstoßende oder urheberrechtlich geschützte Texte, Dokumente oder andere Daten bzw. Verweise in jeglicher Form, in irgendeiner Art und Weise in diesem Portal zu hinterlegen oder anderweitig zu verbreiten. Für die Nutzung des eLearning - Portals gelten zusätzlich unsere TERMS-OF-USE.

2.2 Buchung der eLearning-Inhalte
Die Buchung von eLearning - Kursen erfolgt i.d.R. über die Online Bestellmöglichkeit der Glenfis Web-Site (Saferpay). Die Zugangsdaten zur Absolvierung der Online Seminare werden dem Besteller, nach Feststellung des vollständigen Zahlungseinganges auf das Konto von Glenfis, Montag bis Freitag (Mitteleuropäische Zeit) innerhalb 24 Stunden per eMail zugesendet. Für den Abruf von Kontingenten im Zusammenhang mit Rahmenverträgen, gelten hiervon abweichende Regelungen

2.3 Rechnungsstellung und Zahlungsmodalitäten
Genrell werden die eLearning Kurse per Kreditkarte beglichen Bei bestehenden Rahmenverträgen erfolgt die Zahlung entsprechend der vereinbarten Modalitäten.

2.4 Widerrufsrecht

Der Käufer kann den Kauf aus unserem Web-Shop innerhalb von einer Woche ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen.
Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem die Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

2.4.1 Widerruf ist zu richten an:

Glenfis AG
WebShop
Badenerstrasse 623
8048 Zuerich
Schweiz - Switzerland

2.4.2 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Käufer uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, ist hier vom Käufer ggf. Wertersatz zu leisten.


2.5 Schutzrechte
Die im Rahmen der Nutzung angebotenen Inhalte dürfen vom Teilnehmer nur für seine persönlichen Zwecke zur Weiterbildung und Information – bildschirmgestützt – verwendet werden. Ausdrucke, Speicherungen oder Vervielfältigung von Inhalten bedürfen in jedem Fall der schriftlichen Genehmigung seitens Glenfis. Es dürfen keine Inhalte oder Kopien der Inhalte entgeltlich oder unentgeltlich an Dritte weitergegeben, vermietet, verliehen oder in anderer Form zur Verfügung gestellt werden. Alle Inhalte sind durch Glenfis urheberrechtlich geschützt. Jegliche durch begründete Rechte, insbesondere die des Nachdrucks, der Übersetzung, der Wiedergabe auf fotomechanischen oder ähnlichen Wegen, der Speicherung und Verarbeitung in Computernetzen bleiben – auch auszugsweise – den Urhebern und Lizenzinhabern vorbehalten. Der Teilnehmer bzw. der Auftraggeber erhält keinerlei Eigentums- oder sonstige Verwertungsrechte an den bereitgestellten Inhalten.

2.6 Verfügbarkeit des eLearning – Portals
Das eLearning – Portal ist i.d.R. ist 365 Tage, 24 Stunden verfügbar. Einschränkungen können sich in Ausnahmefällen durch Wartungsarbeiten ergeben. Störungen werden nach Best Effort Grundsätzen behoben.

2.7 Technische Voraussetzung für das eLearning
Browser:
- IE 8 und höher
- Firefox 10 und höher
- Players und plugins: Flash Player 10 oder höher

2.8 Support-Anfragen
Bei Störungen kann das Glenfis Service Desk über eMail (support@glenfis.ch) erreicht werden. Die Reaktionszeiten seitens Glenfis bei Störungsmeldungen beträgt 24 Stunden, innerhalb der Service Desk Zeiten von Montag – Freitag, 08:00 – 17:00 Mitteleuropäische Zeit MEZ, MESZ

3. Allgemeine Bestimmungen
3.1 Datenschutz und Vertraulichkeit
Die Auftraggeber/Kunden der ITIL® Seminare erklären sich mit der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten insoweit einverstanden, wie diese für die Abwicklung der damit verbundenen Geschäftsabläufe erforderlich sind. Glenfis verpflichtet sich, alle kundenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und keinem Dritten – kostenpflichtig oder unentgeltlich – zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung zu stellen.

3.2 Warenzeichenvermerk
Alle aufgeführten und dargestellten Warenzeichen, in Form von Bild- oder Wortmarken, sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

3.3 Salvatorische Klausel und Änderungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Glenfis. Änderungen und Ergänzungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen in allen Fällen der Schriftform.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Facebook PageTwitter ITILorgITIL-Blog



        



        Teilen


Glenfis AG

itil jobs - Das Job Portal für ITIL Profis

itil jobs - Das Job Portal für ITIL Profis

itil jobs - Das Job Portal für ITIL Profis

itil jobs - Das Job Portal für ITIL Profis

ITIL-Forum, der Event für ITIL Profis